Online Recht
Übersicht

 


 

Mitglied der

GDD - LOGO
Gesellschaft für Datenschutz  und Datensicherung e.V.

© 2004-2005 ASPO
Mandy Protze-Kälberer

Optimiert für Bildschirmauflösung 1280x1024

aspo1

In Kooperation mit Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer www.legalershop.de , bieten wir Ihnen eine Reihe von Rechtsthemen zum Thema e-commerce und Internet-Recht...
 

Es gibt Augenblicke, in denen man nicht nur sehen,  
sondern ein Auge zudrücken muss. (Benjamin Franklin)

Newsletter-Marketing - Was ist rechtlich zu beachten?

Grundsätzlich bestehen beim Newsletter, also der regelmässigen eMail-Versendung, die gleichen Anforderungen, wie bei der Versendung einer Werbe-eMail an einen neuen Kontakt: Sie benötigen die Einwilligung des Adressaten, Sie müssen als Absender erkennbar sein und haben in jeden Newsletter eine Austragungsmöglichkeit eingefügt...

Vollständigen Artikel lesen


email-Marketing - Was ist rechtlich zu beachten?

Seit Juli 2004 gilt das neue Gesetz gegen den Unlauteren Wettbewerb (UWG). Nach § 7 UWG sind unerwünschte Werbe- eMails unzulässig, d.h. solche, bei denen der Adressat für den Empfang zuvor keine Einwilligung gegeben hat. Die Regelungen betreffen das Versenden von eMails an private und gewerbliche Empfänger...

Vollständigen Artikel lesen


Was gehört in Ihr Impressum?

Für Betreiber von Online-Shops besteht nach § 6 Teledienstegesetz (TDG) die Pflicht zur Anbieterkennzeichnung und damit zur Veröffentlichung eines Impressums. Denn: Nach § 2 Abs. 2 Ziffer 5 TDG sind Online-Shops zu den Telediensten zu zählen. Als Shop-Betreiber sind Sie daher verpflichtet, den Kunden genau darüber zu informieren, “wer Sie sind”...

Vollständigen Artikel lesen

 


Urteile und Infos zum Onlinerecht

In der umfangreichen Urteils-Datenbank von Frau Rechtsanwältin Heukrodt-Bauer haben Sie Zugriff auf aktuelle Urteile und Rechtssprechungen rund um das Thema Onlinerecht. Die Datenbank wird ständig aktualisiert!

Urteilsdatenbank

 


Google